Kühlerfrostschutz beim Auto kontrollieren und nachfüllen

Auch Ihr Auto muss auf den Winter vorbereitet werden, dazu gehört für viele lediglich das aufziehen von Winterreifen, doch weitaus mehr gilt es zu beachten. Denn besonders wichtig ist der Kühlerfrostschutzohne Frostschutz geht bei Auto nämlich Garnichts. Sicher haben Sie schon erlebt das die Scheibenwaschanlage zugefroren war. Sehr ärgerlich wenn man keinen richtigen Durchblick hat – doch viel Schlimmer für den Motor ist es wenn das Kühlmittel einfriert. Nicht nur der Kühler kann dadurch Schaden nehmen, unter Umständen gibt es den Motorschaden – was das Ende für ein Auto bedeutet.


Kühlerfrostschutz prüfen

Kühlerfrostschutz

Gefrierpunkt prüfen – Kühlerfrostschutz nachfüllen

Spätestens mit Einzug des Winters sollten Sie den Gefrierpunkt des Kühlwassers prüfen. Besonders wichtig ist es wenn Sie Ihr Auto nicht zum regelmäßigen Service-Check in einer Werkstatt haben. Das kontrollieren des Gefrierpunktes wird mit einer Spindel / Frostschutzprüfer gemacht, diese gibt es im Autozubehör für wenige Euro und gehört in jedes Auto. Die Spindel wird lediglich in das Kühlwasser gehalten und schon kann man ablesen bis zu welcher Temperatur der Frostschutz ausreichend ist.

Aber Achtung: Öffnen Sie Kühlmittel-Verschluss nicht bei warmen Motor, der Kühlwasserkreislauf steht noch unter Druck und kann sehr heiß sein, durch ein öffnen kann heißes Kühlmittel herausspritzen was zu Verbrennungen führen kann.

Wenn ein erhöhen des Frostschutzes nötig ist dann achten Sie auf die Farbe des Kühlwassers, drei Farben – Rot, Grün und Blau – gibt es. Grün ist dabei das am häufigsten Verwendete. Dieses gibt es auch üblicherweise im Handel zu kaufen. Füllen Sie Schrittweise neuen Kühlerfrostschutz nach und kontrollieren nach der nächsten Fahrt (einmal richtiges warmfahren des Motors) den Gefrierpunkt.

 

Austausch des Kühlwassers

Ein regelmäßiger Austausch des kompletten Kühlwassers ist wichtig, wenn Sie nicht gerade über die nötigen Kenntnisse verfügen dann empfehlen wir dies in Ihrer Werkstatt durchführen zu lassen. Der Austausch wird aller 3 bis 6 Jahre empfohlen.

Kühlerfrostschutzmittel können Sie auch Online kaufen. (Spindel/Frostschutzprüfer gleich mit bestellen)

 

 

 

 

 

 

Neben dem Check des Kühlwasser sind auch folgende Dinge wichtig um das Auto fit für den Winter zu machen:

Wir wünschen eine Unfall- und Pannenfreie Fahrt.

Mehr Tipps rund um das Auto stehen in unserem kostenlosen Newsletter – hier bestellen.

Ist der gute „Alte“ dann doch einmal zu alt macht vor dem Verkauf unbeding eine Fahrzeugbewertung anhand der Schwacke Liste.



Schlagworte: , , ,

Schreibe ein Feedback!



* Alle gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Schneemann Bauanleitung
Schneemann bauen – Anleitung

In diesem Jahr sind die ersten Schneeflocken sehr früh gefallen, doch egal wann: Kinder zieht es magisch nach draußen sobald...

Schließen