Anleitung zum Krawatte Binden

Eine Krawatte trägt man eher selten wenn man nicht gerade beruflich dazu verpflichtet ist. Doch wenn es einen besonderen Anlass gibt dann gehört eine Krawatte einfach dazu. Doch das größte Problem wenn man die passende Krawatte für den Anlass gefunden hat ist der Krawattenknoten. Eine Krawatte zu binden ist zwar nicht schwer, doch wenn man es zu selten macht auch schnell wieder vergessen. Doch dazu mehr in dieser Anleitung.


Krawatte Binden

Krawatte Binden mit Anleitung

Welcher Krawattenknoten?

Ganze 80 verschiedene Krawattenknoten gibt es, die kennt natürlich nur ein Fan auswendig. Aber auch wenn Sie Ihren Lieblingsknoten haben lohnt es sich einmal nach einer anderen Variante ausschau zu halten. Denn der Krawattenknoten ist ein kleines aber mächtiges Detail mit dem man große optische Veränderungen hervorrufen kann. So gibt es zum Beispiel spezielle Knoten für große / kleine sowie dicke / dünne Männer.

Die am häufigsten verwendeten Knoten sind: Four-in-Hand, Halber Windsorknoten , Windsorknoten und der Persische Knoten.

Wenn Sie aber jetzt und ohne Experimente Ihre Krawatte binden müssen dann empfehlen wir den Four-in-Hand Knoten. Dieser ist einfach zu binden und ein echter Allrounder der zu den meisten Männern und Hemden passt.

Eine gute Videoanleitung um den Four-in-Hand zu binden finden Sie hier.

Eine gute bebilderte Anleitung um den Four-in-Hand zu binde finden Sie auch bei Peek und Cloppenburg

Eine Übersicht der 20 wichtigsten Krawattenknoten finden Sie hier.

Wer es etwas perfekter mag beste sich folgendes Buch welches übrigens auch ein guter Geschenktipp ist.



Schlagworte: ,

Schreibe ein Feedback!



* Alle gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Punktestand Flensburg
Punktestand in Flensburg abfragen

Es gibt im Straßenverkehr viele Vergehen bei denen man zusätzlich zu einer Geldstrafe auch noch mit einem (oder mehreren) Punkten...

Schließen