Dreitagebart – Pflege und Tipps für den perfekten Dreitagebart

Nichts scheidet die Geister so stark wie ein Dreitagebart, in einem Hit von den Ärzten heißt es „die glatte Haut auf dem Gesicht nein darauf stehn die Frauen nicht“. Und nicht selten wird das von Dreitagebart-Trägern bestätigt. Grund genug für uns einmal diesem strittigen Thema genauer unter die Lupe zu nehmen. Denn der Dreitagebart ist mittlerweile Gesellschaftsfähig geworden.


Dreitagebart

Dreitagebart

Was ist eigentlich der Dreitagebart

Zuerst räumen wir mit dem Vorteil auf das ein Dreitagebart daher kommt das Mann sich drei Tage nicht rasiert, das ist Quatsch. Und überhaupt ist es ein sehr schmaler Grat zwischen Dreitagebart und ungepflegtem Bart. Denn soviel Erfolg der Dreitagebart den Männern auch verspricht – soviel Pflege braucht er auch.

Bei einem Dreitagebart sieht man lediglich die Stoppeln die sich nicht Wellen und noch keine Haare sind. Alles darüber hinaus wirkt schnell ungepflegt. Diesen Zustand kann man mit einem Barttrimmer aufrechter halten, Langhaarschneider sind weniger geeignet. Die Optimale Länge der Bartstoppeln bei einem Dreitagebart liegt bei ca. 2 bis 3 mm.

Den Dreitagebart Pflegen

Wichtig ist das Sie jeden Tag mit dem Barttrimmer auf ca 2 bis 3mm Trimmen. Ebenfalls zur perfekten Optik trägt der Fusselfreie Hals sowie Kehlkopf bei, denn dieser muss glatt rasiert werden. Auch die Konturen sollten messerscharf gezogen werden, alles andere ist ein ungepflegter Bart und wirkt auf Frauen eher abtörnend, und der Dreitagebart soll ja genau das Gegenteil erreichen. Ein simples Rasiermesser hilft die Konturen zu ziehen.

Doch Optik ist nicht alles, denn kratzende Bartstoppeln hat wohl keine Frau gern. Und mit etwas Pflege muss das auch nicht sein, denn wenn Sie beim Duschen den Bart mit einer Pflegespülung waschen dann bleiben die Stoppeln schön Geschmeidig und Kratzen nicht.

Die wichtigsten Tipps für den perfekten Dreitagebart:

– Bartstoppeln dürfen sich nicht kräuseln oder Wellen
– Haut muss durch den Bart zu sehne sein
– gleichmäßige Stoppellänge
– Konturen müssen scharf gezogen werden
– Hals und Kehlkopf fusselfrei / bartfrei halten
– regelmäßige Spülung und der Dreitagebart bleibt weich

Barttrimmer

Wir empfehlen keine Experimente wenn es um den Barttrimmer geht, kaufen Sie sich ein ordentliches Modell und sparen nicht am falschen Ende, billige Modelle ziehen und zupfen, das Rasieren macht keinen Spaß und das Ergebnis wird auch nicht perfekt.

Schauen Sie hier die Übersicht aktueller Barttrimmer an.

Fazit: Mit dieser Anleitung und den Tipps für einen gepflegten Dreitagebart haben Sie die Damenwelt auf Ihrer Seite, denn nicht umsonst haben die coolsten Schauspieler einen perfekten Dreitagebart. Probieren Sie es einfach selbst.

 

Fotonachweis: Thomas Christes  / pixelio.de



Schlagworte: , ,

Schreibe ein Feedback!



* Alle gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Brückentage 2014
Brückentage und lange Wochenenden 2014

Das Jahr 2014 ist ein sehr Arbeitnehmerfreundliches Jahr wenn es um Brückentage geht. Viele Feiertage fallen 2014 auf einen Freitag...

Schließen