Tuning für den Motor – mehr Leistung

Wer gern sportlich Auto fährt für den ist natürlich die Leistung des eigenen Flitzers entscheidend, wer sich keinen Sportwagen mit einem entsprechenden Motor leisten kann der muss meist zu „normalen“ Autos greifen. Häufig wird dann mit anderen Felgen, Tieferlegung und anderen Dingen das eigene Auto optisch aufgewertet und sportlicher gemacht. Was fehlt ist die passende Leistung dazu, das man den Motor auch entsprechend Tunen kann ist dabei nur wenigen bekannt, bzw haben Sie völlig falsche Vorstellungen. Wir klären in diesem Ratgeber auf.

Motortuning

Motortuning

Die Mythen um das Motortuning

Viele Mythen ranken sich rund um das Motortuning, manch einer würde seinem Motor gern etwas mehr Pferdestärken gönnen, hat dann aber Angst und lässt es bleiben. Die Horrorgeschichten kommen aus der Anfangszeit des Motortunings, denn da gab es Chips und Software die zwar enorm mehr Leistung versprachen, aber häufig musste das mit einem schnellen Motor-Tod bezahlt werden. Bei diesen Chips oder der veränderten Software wurde nur auf die Mehrleistung geschaut, nicht auf die Verträglichkeit für den Motor. Doch diese Zeiten sind längst vorbei, zwar gibt es immer noch fragwürdige Angebote, doch man kann dank Internet schnell herausfinden welchem Anbieter in Sachen Motortuning vertrauen kann. Auch sind die Möglichkeiten an Tuningmaßnahmen für den Motor mittlerweile stark gestiegen. Wir möchten an dieser Stelle einmal zeigen was möglich ist.

Chiptuning

Chiptuning hat wohl jeder schon einmal gehört, ein kleiner Chip der gegen den Originalen ausgetauscht wird und der Motor hat von diesem Moment an mehr Leistung, klingt nach Zauberei, funktioniert aber tatsächlich. Die Hersteller bieten häufig gleiche Basismotoren an, die Steuerung der Leistung wird elektronisch geregelt. Und hier gibt es genügend Reserven die Profis ausnutzen um Softwareseitig eine Optimierung durchzuführen. Damit die Haltbarkeit des Motors nicht eingeschränkt wird sind Leistungssteigerungen um die 30 % möglich. Häufig bleibt dabei der Verbrauch gleich, oder verringert sich sogar.

Es gibt mittlerweile Chips die Sie selber einbauen können, diese werden einfach über passende Kabel zwischen die Motorsteuerung gehangen und geben von dort die optimierte Software weiter. Der Einbau dauert meist nur wenige Minuten und kann von jedermann selbst durchgeführt werden. Die Mehrleistung steht sofort zur Verfügung.

Turbo Tuning

Eine Stufe weiter wie das Chiptuning geht das Tuning des Turboladers. Viele moderne Fahrzeuge, ob Benzin oder Diesel, sind heute mit einem Turbolader ausgestattet, und dieser bietet verschiedene Möglichkeiten um mehr Leistung aus Ihrem Auto zu bekommen. Der Aufwand ist vergleichsweise gering, sämtliche Turbo Tuning Maßnahmen sind aber nichts für Selber-Bastler, hier gibt es zahlreiche Profis die ordentliche und zuverlässige Arbeit machen.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten für das Turbo Tuning, zum einen können durch Änderung der Software einige Parameter verändert werden, zum Beispiel eine Erhöhung des Ladedrucks, das bringt eine Mehrleistung mit sich.

Turbo Tuning

Turbo Tuning

Es ist aber auch möglich den Turbolader direkt zu modifizieren so dass dieser mehr Leistung bringt.

Für alle die mehr wollen, die nächste Stufe des Turbo Tunings wird erreicht indem der Originale Turbo gegen einen überarbeiteten Turbolader ausgetauscht wird. Es gibt für alle gängigen Turbomotoren angepasste Turbokits die alles nötige für das Tuning beinhalten. Beliebt für ein solches Tuning sind die Motoren von Audi / VW – hier sehen Sie die TFSI Upgrade Turbo Kits.

Das Turbo Tuning kann enorme Mehrleistung bringen, denn es geht noch weiter, die arbeiten werden dann zwar immer aufwendiger und somit teurer, aber bei einem Turbomotor können einige wichtige Bestandteile mit angepasst werden, zum Beispiel der Ladeluftkühler.

Achtung: Egal wie Sie Ihren Motor tunen lassen möchten, wichtig ist im Vorfeld zu schauen ob Sie das Auto danach noch legal auf der Straße bewegen dürfen, denn ohne ABE oder Abnahme der Tuningmaßnahme erlischt die Betriebserlaubnis für Ihr Auto, also immer unbedingt vorher darüber informieren. Am besten suchen Sie sich einen seriösen Tuner.

 

Fazit: Dem eigenen Auto zu Mehrleistung zu verhelfen ist mit Chip- und Turbo Tuning möglich und relativ günstig. Was machbar ist und was das ganze Kostet das ist natürlich abhängig von Ihrem Auto.

 

Lesen Sie weiter:
KFZ Versicherung hat Ihnen gekündigt?
HSN / TSN herausfinden



Schlagworte: , ,