Mücken vertreiben und bekämpfen – Tipps & Hausmittel

Jeder kennt Sie und keiner mag sie – Mücken. Doch wie kann man die Mücken am besten von Terrasse oder Balkon fernhalten? Jede Beleuchtung zieht Sie magisch an, das nerv tötende piepen und der Juckreiz wenn man gestochen wurde lässt einem den Spaß an einem lauen Sommerabend schnell vergehen. Doch es gibt einfache Tipps die helfen die nervigen Biester zu vertreiben.

In der Dämmerung sind die Mücken besonders gern auf der Jagd, bei Licht und stehende Wasserstellen fühlen sie sich besonders wohl.

Wir haben viele Tipps und Tricks für Sie zusammen gestellt, wie man die Mücken mit Hausmitteln gut auf Abstand halten kann.


Mücken vertreiben mit Hausmitteln

Mücke bei der Arbeit

Mücken vertreiben – so gehts:

  • Effektiv und auch noch lecker bei der Ernte, einfach Tomatenpflanzen in einen Kübel pflanzen und in der Nähe der Terrasse oder auf dem Balkon aufstellen, den Geruch mögen die Mücken nicht
  • Ein Tuch, getränkt mit einigen Tropfen Nelkenöl aufhängen und auch dieser Geruch vertreibt die Plagegeister
  • Eine reife Zitrone und ein paar Nelken sind ebenfalls ein sehr gutes Hausmittel gegen Mücken, die Zitrone ein 4 hälften schneiden und schön verteilt Nelken einstecken. Verteilen Sie die Zitronenstücken an Fenster und Türen. Der Duft schreckt die Stechmücken besonders ab
  • Lavendelstauden im Topf pflanzen und auf die Terrasse stellen
  • Duftkerzen deren Geruch für den Menschen nicht wahrnehmbar ist Mücken dagegen vertreibt gibt es im Handel
  • dunkle Sachen sind für die Mücken besonders anziehend, am besten tragen Sie helle Kleidung
  • Um Mücken aus der Wohnung / Haus fernzuhalten sind Fliegennetze an Fenstern und Türen eine sinnvolle Anschaffung
  • Vermeiden Sie das Licht in der Wohnung unnötig brennt wenn Fenster geöffnet sind. Das Licht zieht die Mücken in die Wohnung.

Mückenstecker sind besonders in Schlafzimmern ein Segen. Ein Mückenstecker wird in die Steckdose gesteckt und ein passendes Blättchen eingelegt was einen Geruch verbreitet den Mücken nicht leiden können und den Raum somit meiden. Wenn alle Hausmittel nicht helfen und Sie in Ruhe schlafen wollen dann ist ein Mückenstecker sehr zu empfehlen. Hier können Sie direkt einen Online bestellen.
Mit diesen Tipps gegen Mücken sollten Sie die kommenden Sommerabende in Ruhe und ohne juckende Stiche genießen können. Wir wünschen viel Spaß dabei.

Sie wollen keine neuen Tipps verpassen? Dann empfehlen wir unseren kostenlosen Newsletter.
Gleich hier eintragen:

Mücken auf der Terrase

Besonders lästig sind Mücken bei einem gemütlichen Abend auf der Terasse. Doch da haben wir etwas tolles entdeckt was auch noch den Geldbeutel schont.
Ein Solar Insektenvernichter – wichtig ist diesen Tagsüber in die Sonne zu hängen, dadurch lädt sich der Akku im Gerät auf. Man kann dann Abends in der Dunkelheit einen Regler auf Licht oder Insektenvernichter stellen. So hat man wahlweise LED Licht oder die Mücken werden vernichtet. Wir haben dieses Gerät im letzten Sommer sebst getestet und warum damit sehr zufrieden.
Hier geht direkt zum bestellen.

Fotonachweis: Peashooter  / pixelio.de



Schlagworte: , , , ,

Schreibe ein Feedback!



* Alle gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Briefkopf erstellen – eine Anleitung inkl. Vorlage

Zu einem ordentlichen Brief gehört ein Briefkopf, wichtig ist das die Empfängeradresse in das Sichtfenster des Briefumschlages passt. Wenn Sie...

Schließen