Rückfahrkamera nachrüsten

In der Luxus bzw. Oberklasse, zum Beispiel bei den teuren SUVs sind Sie bereits Standard, Rückfahrkameras. Oft abgetan als nettes Gimmick das man als Normalfahrer nicht braucht, doch hat man es einmal selbst probiert möchte man auf das „Auge nach hinten“, die zusätzliche Einparkhilfe, nicht mehr verzichten. Denn nicht nur beim Einparken schützt diese vor Remplern an anderen Autos sondern man sieht einfach was sich hinter dem Auto abspielt. Das heißt zum Beispiel Bordsteine, Kinder, Spielzeug oder auch Fahrräder die sich hinter dem Auto befinden werden mit einer Rückfahrkamera sofort erkannt und es kommt zu keiner Kollision mehr.


Rückfahrkamera

Rückfahrkamera – hier Funk

Wenn Sie nun nicht gerade einen Luxuskombi fahren oder sich in Zukunft einen anschaffen möchten dann müssen Sie natürlich auf diese Erleichterung nicht verzichten. Denn mittlerweile gibt es Rückfahrkameras zum Nachrüsten. Und die Nachrüstsets sind mittlerweile leicht verständlich aufgebaut und wenn Sie etwas Geschick haben auch leicht selbst einzubauen.

Rückfahrkamera mit Funk oder Kabel

Wenn Sie mit dem Gedanken spielen eine Kamera am Heck nachzurüsten dann können Sie sich zwischen einer Kabelgebundenen und einer Funk Rückfahrkamera entscheiden. Funk hat natürlich den Entscheidenden Vorteil dass Sie kein Kabel von Kamera zum Monitor ziehen müssen. Das ist natürlich im Preis spürbar.

Preise für eine Rückfahrkamera

Die Preise beginnen bei Funk Sets inkl. Monitor bei ca. 100 Euro für ein komplettes Set, und bei Kabelgebundenen Kameras bei ca. 60€. Sie sollten Abstand von Auktionen im beliebten Auktionshaus nehmen bei denen Sie Kameras bereits ab 20 Euro bekommen. Lange werden Sie an solchen Angeboten nicht Freude haben.

Nichts  selten ist bei der ersten vermiedenen Kollision die Kamera bereits wieder drin, denn auch nur ein kleines Teil zu Lackieren übersteigt den Kaufpreis der Kamera. Erst recht wenn Sie ein anderes Fahrzeug beschädigen.

Nachrüsten einer Rückfahrkamera

Mittlerweile ist das nachrüsten eine Rückfahrkamera recht simpel da die Sets (Kamera & Monitor) aufeinander abgestimmt sind und die passenden Kabel dabei sind. Wenn Sie sich gegen die Funk Variante entscheiden sollten Sie Vorsichtig sein beim Ziehen der Kabel, das kann etwas knifflig sein.

Die eigentliche Kamera wird meist am Kennzeichenrahmen befestigt, hier gibt es unterschiedliche Methoden. Für Autos, Jeeps und Lkws gibt es hier verschiedene Befestigungssysteme.

Wenn Sie bereits von Werk aus einen Bildschirm im Fahrzeug (für Navigation) verbaut haben (Audi, VW, Ford, Opel…) dann stehen die Chancen gut das Sie die Rückfahrkamera daran anschließen können. Suchen Sie sich die Bezeichnung Ihres Autoradios / Navis heraus und gehen im Internet direkt auf die Suche, hier alle Anleitungen zu veröffentlichen würde den Rahmen sprengen.

Wenn Sie einen zusätzlichen Monitor verbauen wollen dann gibt es in jedem Auto verschiedene Varianten dies unauffällig zu tun. Entweder Sie befestigen den Monitor am Armaturenbrett oder mittels Saugnapf an der Windschutzscheibe. Die Größe der Monitore beträgt meist 3 bis 4 Zoll.

 

Tipp: Wenn Sie öfters mit den Anhänger unterwegs sind dann kennen Sie das rangieren und einweisen was besonders dann nötig wird wenn es ein schwerer Hänger wird. Wenn Sie eine nachgerüstete Rückfahrkamera haben dann ist Schluss damit, denn die Kamera wird so eingestellt das Sie Ihre Anhängerkupplung genau im Blick haben, das heißt Sie können mit einer Rückfahrkamera Millimeter genau unter das Kupplungsmaul des Hängers rangieren. Bequemer kann Hänger anhängen nicht sein.

Rückfahrkamera für Wohnmobile

Besonders Wohnmobile sind nach hinten sehr unübersichtlich, hier empfiehlt es sich dringend dass Sie eine Rückfahrkamera inkl. Monitor nachrüsten, schon aus Sicherheitsgründen. Mittlerweile gibt es Sets mit zwei Kameras, diese sind für Wohnmobile oder LKW besonders geeignet.

Kaufempfehlungen

Natürlich haben wir auch passende Kaufempfehlungen die wir Ihnen an dieser Stelle präsentieren:

Hochwertige Alternativen zum Festeinbau finden Sie unter Luis.de

Wenn Sie auf der Suche nach einer Rückfahrkamera von hoher Qualität sind dann empfehlen wir Ihnen das folgende Funk Set:

 

Eine komplette Übersicht aller Rückfahrkameras die es aktuell Online zu bestellen gibt sehen Sie hier.

 

Weitere Tipps:
Fliegen und Mücken von der Frontscheibe entfernen
– Der Urlaub naht: So wird das Auto fit für den Urlaub



Schlagworte: ,

Schreibe ein Feedback!



* Alle gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
S3 Software Update
Samsung Galaxy S3 Update

Sie haben eine Samsung Galaxy S3? Dann kann man nur gratulieren, das S3 ist auch nach dem Erscheinen des Samsung...

Schließen