Siri deaktivieren – so gehts. Anleitung

Siri ist zweifelsohne eine Sensationelle Erfindung die einem bei vielen Dingen unterstützt: Namen per Ansage wählen, SMS oder Emails diktieren, Bluetooth ein- und ausschalten und noch zahlreiche Dinge mehr, wir lieben Siri.


Siri abschalten

Siri den gar aus machen

Doch es gibt auch iPhone Nutzer die Siri nicht nutzen. Dann, und auch wenn Sie unbedingt Akku sparen müssen, empfiehlt es sich Siri einfach abzuschalten. So nützlich wie es ist soviel Strom zieht es auch vom Akku. Wenn man es aus welchem Grund auch immer nicht nutzen sollte warum dann Akkulaufzeit verschenken? Wie man Siri ausschaltet das haben wir in dieser Anleitung Schritt für Schritt erklärt.

[stextbox id=“alert“]Neues iPhone gefällig? Hier ab 1 Euro!
Dann haben wir den Tipp für Sie. Ein iPhone 5 oder 4s gibt es hier im Spezialtarif bereits ab 1 Euro! Hier sofort selbst überzeugen.
[/stextbox]

Siri ausschalten – so geht’s:

Gehen Sie als erstes in die Einstellungen und wählen den Punkt „Allgemein“.

 

Siri deaktivieren

iPhone Einstellungen

Als nächstes sehen Sie ca. in der Mitte den Menüpunkt „Siri“.

Siri ausschalten

Siri deaktivieren

Wenn Sie nun den Schieberegler ganz oben auf links schieben dann bekommen Sie im folgenden die Meldung angezeigt.

Wenn Sie nun den ersten Button „Siri deaktivieren“ anklicken dann wird Siri schweigen bis Sie es wieder aktivieren.

 

Siri abschalten

Siri verstummt ab jetzt

Das war es schon, Ihr iPhone 4S ist nun Siri freie Zone und braucht somit keinen zusätzlichen Strom. Der ein oder andere Anruf mehr kann somit geführt werden. Wer Siri nicht nutzt sollte es also deaktivieren.

 

Mehr iPhone Tipps gewünscht? Hier klicken.



Schlagworte: , ,

Schreibe ein Feedback!



* Alle gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Mäuse fangen – welche Mausefalle ist die beste

Fast jedem ist wohl schon einmal passiert, eine Maus hat sich in die Wohnung oder in das Haus verirrt. Die...

Schließen