„Ads not by this site“ – Virus von Computer entfernen

Eine kostenlose Software aus dem Internet heruntergeladen und installiert. Doch beim nächsten starten des Internet Explorers, Firefox oder Chrome der Schock: Überall Werbung, nervige Popups und ständig öffnende neue Seite. Sie haben sich mit der gratis Software auch Malware eingefangen. Ad-Blocker oder andere Erweiterungen die Sie gegen unerwünschte Werbung als Add-On installiert haben ist dagegen machtlos. Wie Sie diese Malware wieder loswerden um ohne Werbung zu surfen das lesen Sie in dieser Anleitung.


ads not by this site

Nervige Werbung im Browser mit „ads not by this site“ Malware

Ads not by this site

So oder so ähnlich wird die Werbung gekennzeichnet die über Malware in den Browser geschleust wird. Sehr häufig sind Toolbars daran Schuld die unbemerkt mit anderer Software installiert werden. Diese gilt es ausfindig zu machen und zu deinstallieren.

Im ersten Schritt müssen Sie schauen welche Add-Ons oder Plugins sich automatisch installiert haben, dazu gehen Sie folgendermaßen vor:

Firefox
Gehen Sie auf Einstellungen (links oben auf den Pfeil) und klicken auf Add-Ons.

Chrome
Klicken Sie auf Einstellungen (rechts oben) und dann im Menü auf Erweiterungen.

Internet Explorer
Rechts oben auf Einstellungen -> Add Ons verwalten.

Je nachdem welchen Browser Sie verwenden sehen Sie nun alle Add Ons auf einen Blick. Halten Sie Ausschau nach Toolbars die Sie nicht verwenden und Deaktivieren / Löschen Sie diese.

Übliche Verdächtige Add Ons sind:

  • Ask
  • OKitSpace
  • Licriys Container
  • Giant…xx
Malware Add On

So harmlos tarnt sich die Malware

Diese sollten Sie unbedingt löschen.

Gehen Sie als nächsten in die Systemsteuerung Ihres Computers und schauen Sie in die installierten Programme (Systemsteuerung -> Programme und Software). Halten Sie hier ebenfalls Ausschau nach den üblichen Verdächtigen und deinstallieren diese mit einem Doppelklick.

Wenn nichts Verdächtiges angezeigt wird dann müssen Sie überlegen welche Software / Anwendung Sie als letzten installiert haben. Höchstwahrscheinlichen haben Sie den „Ads not by this site“ Virus mit dieser Software installiert. Deinstallieren Sie diese Probehalber.

In den meisten Fällen haben Sie nach einem Neustart des Systems nun Ruhe. In Zukunft also ganz genau darauf achten was bei Software oder Erweiterungen mit installiert wird.

 

Weitere Tipps gegen Schadsoftware:
Facebook Virus entfernen
Delta Search entfernen



Schreibe ein Feedback!



* Alle gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Halloween Kürbis
Halloween Kürbis aushöhlen – so gehts mit Anleitung

Halloween ist stammt eigentlich aus Amerika. Der brauch wird über dem großen Teich schon seit den Anfängen des 19. Jahrhunderts...

Schließen