Facebook Virus – Identifizieren und sicher entfernen

Facebook Virus

Gefahr: Facebook Virus

Facebook ist bei rund 22 Millionen Deutschen angesagt wie nie. Manch ein Facebook User lässt die Timeline glühen wie nie zuvor, andere sind fast rund um die Uhr im Facebook-Chat. Doch Achtung, wo sich viele Internetnutzer tummeln dort lauern natürlich die meisten Gefahren. Und zwar haben Sie in letzter Zeit bestimmt auch häufig vom sogenannten Facebook Virus gehört. Davon gibt es nun fast wöchentlich neue Formen. Besonders leichtgläubige Facebook Nutzer sind die Ziele der Hacker. So werden Die Facebook Virren bevorzugt über den Facebook-Chat verbeitet. Dort geht das rasend schnell, wenn Sie aus Neugier auf den Download Link klicken dann ist es schon zu spät. Sie haben den Facebook Virus eingefangen, besonders tückisch ist das sich der Virus von selbst an Ihre Facebook-Kontakte verschickt, und das in Ihrem Namen. Das ist auch der Grund warum sich die Viren, Würmer und Trojaner so schnell verbreiten. Man denkt nämlich das ein Freund eine Datei oder ein Bild schickt und klickt arglos auf den Link.

Den Facebook Virus entfernen

Wenn man einen Facebook Virus auf dem Computer hat dann gibt es leider nicht die eine Anleitung um den Virus zu entfernen. Je nach System, Betriebssystem und Art des Virus gibt es verschiedene vorgehensweisen.

Erste Maßnahme um den Virus zu identifizieren

Wenn Sie keine Antivirensoftware auf Ihrem Computer haben dann lasen Sie sich AVAST herunter, es gibt eine Free Version die meist genügt. Installieren Sie das Programm auf Ihrem Computer und machen einen gründlichen Scan des Systems. AVAST erkennt nun den Virus und zeigt Ihnen den Namen an. Geben Sie den Namen des Virus bei Google ein und Sie bekommen eine Anleitung zum entfernen.

Online den PC auf Facebook Virus checken

Wenn Sie eine einzelne Datei geschickt bekommen haben, egal ob von Freunden oder Fremden dann checken Sie diese auf jeden Fall, der Online Service virustotal.com ist dafür bestens geeignet. Sie geben die Datei an und diese wird umgehend und gründlich auf Schadsoftware geprüft. Hier geht’s zu Virustotal.com

Es gibt auch die Möglichkeit den kompletten PC Online auf Schadprogramme wie Viren, Würmer  und Malware checken zu lassen. Zu empfehlen ist der Dienst von Bitdefender, einfach auf die Seite gehen und mit einem Klick startet der Scan. Bereits nach ca. 60 Sekunden haben Sie das Ergebnis was im besten Fall lautet: Herzlichen Glückwunsch! Es wurden keine Infektionen gefunden. Hier gehts zum Online Check.

Welche bekannten Facebook-Viren es gibt, und wie diese entfernt werden, das werden wir in Zukunft an dieser Stelle vorstellen. Die Liste wird dabei natürlich immer länger ;(

Virus oder Wurm entfernen durch Systemwiederherstellung

Die sicherste Methode ist das komplette System durch eine Systemwiederherstellung zurückzusetzen. Wichtig ist dabei natürlich das Ihr Computer automatisch Systemwiederherstellungspunkte erstellt und Sie darauf zugreifen können. Schauen Sie also zuerst nach wann ein Systemwiederherstellungspunkt gesetzt wurde, dieser muss logischerweise vor dem „einfangen“ des Virus liegen. Mit wenigen Klicks spielen Sie das Backup ein und Ihr Computer ist auf den letzten Stand des Backups zurückgesetzt. Wie Sie die Systemwiederherstellung durchführen das haben wir hier erklärt: Systemwiederherstellung Anleitung.

Keinen Nerv auf Viren oder Trojaner? Dann hier eine Anleitung um den eigenen Facebook Account zu löschen.

Mehr Facebook Tipps gefällig? Hier finden Sie zum Beispiel die Scortcuts für Facebook.



Schlagworte: , , , ,

Schreibe ein Feedback!



* Alle gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Lavasteingrill reinigen / Lavasteine reinigen

Mit der richtigen Anleitung von Profis kann man auch Lavasteine wieder sauber bekommen. Die Grillsaison ist in vollem Gange, bei...

Schließen