Lavasteingrill reinigen / Lavasteine reinigen

Mit der richtigen Anleitung von Profis kann man auch Lavasteine wieder sauber bekommen.


Lavasteine reinigen

Lavasteingrill verschmutzt

Die Grillsaison ist in vollem Gange, bei den  momentanen Temperaturen liegt allabendlich ein Grillgeruch im Himmel. Wenn Sie selbst begeisterte Griller sind und häufig Grillen dann kennen Sie auch das leidige Thema: den Grill reinigen. Wer einen Lavasteingrill nutzt der ist mit dieser Anleitung gut bedient, wir zeigen Ihnen hier wie Sie die Lavasteine des Grills richtig reinigen. Tipps um den Grillrost zu reinigen gibt es hier.

Lavasteingrill reinigen

Jeder Lavasteingrill-Besitzer ist von den Vorteilen dieser Art zu grillen begeistert (Gasgrill vs. Holzkohlegrill), doch einen kleinen Wehrmutstropfen gibt es – die Lavasteine sind nach mehrmaliger Benutzung ziemlich verdreckt und unansehnlich. Das abtropfende Fett und Marinade des Grillgutes tropft auf die Lavasteine und bleibt dort haften. Da ein reinigen der Lavasteine gar nicht so leicht ist haben wir uns einmal umgeschaut was es für Möglichkeiten gibt. Allgemeine Putz-Tipps gibt hier.

Geschirrspüler
Eine Möglichkeit die sehr gute Ergebnisse erzielt ist das Waschen im Geschirrspüler. Schichten Sie dazu die Lavasteine locker in die Besteckschublade der Spülmaschine und lassen ein kurzes Programm durchlaufen. Aber Achtung, es kann je nach Verschmutzungsgrad auch zu sichtbaren Verschmutzungen in der Spülmaschine kommen.

Reinigen mit Wasser
Eine weitere Methode ist das reinigen mit heißem Wasser. Füllen Sie dazu heißes Wasser in einen Eimer und geben etwas Handspülmittel dazu. Geben Sie die Steine in den Eimer und lassen Sie diese 10 Minuten einweichen. Danach kippen Sie das verschmutze Wasser ab und spülen 2- bis 3-mal mit klarem Wasser durch bis das Wasser sauber bleibt. Breiten Sie die Lavasteine anschließend auf einem Küchen- oder Handtuch aus um diese zu trocknen.

Essigwasser
Auch hier hilft Essig mal wieder weiter. Denn die Lavasteine können auch in Essigwasser ausgekocht werden. So löst sich eingebranntes Fett auf und die Lavasteine werden wieder wie neu.

Nach einigen Reinigungsvorgängen wird man allerdings keinen Erfolg mehr feststellen können, dann bleiben die Lavasteine schwarz trotz aller Bemühungen. Dann hilft nur noch ein Austauschen gegen neue Lavasteine – diese sind aber gar nicht teuer so das wir empfehlen einmal pro Grillsaison die alten Lavasteine gegen neue auszutauschen. Der Kilopreis liegt hier bei 50 Cent bis 5 Euro. Hier können Sie neue Lavasteine bestellen.

Bekommen Sie schon unseren Newsletter? Hier können Sie Ihn bestellen.



Schlagworte: , ,

Schreibe ein Feedback!



* Alle gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
WLAN Reichweite erhöhen
WLAN Reichweite erhöhen

Fast jedes Gerät mit Internetzugang ist mittlerweile über WLAN mit dem Internet verbunden, Laptop, Smartphone, Tablet (iPad), MP3-Player, Netbook und...

Schließen