Gold selber auf Echtheit prüfen

Es ist nicht alles Gold was glänzt – diesen Spruch hat wohl jeder von uns schon einmal gehört. Und es ist viel Wahres daran. Steigende Goldpreise lassen immer mehr Fälschungen in den Umlauf geraten. Der beliebte Goldschmuck wird häufig täuschend echt nachgemacht. Die Gefahr ist also groß für vermeintliches Gold viel Geld zu bezahlen was sich dann als Fälschung entpuppt. Damit Ihnen das nicht passiert haben wir hier einfache Tipps zusammengetragen wie Sie Gold auf Echtheit prüfen können.


Gold testen

Gold auf Echtheit testen

Besonders auf Flohmärkten wird häufig Gold / Goldschmuck angeboten, vieles von diesem Gold ist allerdings nur ein billiges Imitat. Wenn auch Sie Goldschmuck zu Hause haben dann können Sie mit unseren Tipps sofort nachprüfen ob es sich tatsächlich um echtes Gold handelt.

Golf auf Echtheit prüfen

Um zu testen ob es sich um echtes Gold handelt ist ein kleiner Ausflug in die Physik nötig. Da wir an dieser Stelle nicht zu sehr ausschweifen möchten verlinken wir an entsprechender Stelle auf Seiten die fachlich genaue Anleitungen geben.

Testmethoden

  • Oft wird in alten Filmen die „Beißmethode“ gezeigt. Diese ist aber wirklich nur für Filme geeignet, wenn Sie auf Goldschmuck beißen dann kann Ihnen im schlimmsten Fall ein Zahn abbrechen, ob das Gold echt ist oder nicht erkennen Sie trotzdem noch nicht
  • Halten Sie nach einem Stempel auf dem Schmuckstück Ausschau, diese 3 stellige Zahl gibt Auskunft über die Schmucklegierung, die gängigsten sind: 333, 585, 750…
  • Wenn eine Angabe zu finden ist die mit k der kt endet dann bedeutet dies „Karat“ und heißt das die Kette lediglich vergoldet ist
  • Nehmen Sie einen guten Magneten und halten Ihn an das vermeintliche Gold, wenn das Gold stark angezogen wird dann ist das ein Indiz für hochwertiges Gold
  • Der Fliesentest, dazu nehmen Sie die Unterseite einer Fliese und reiben mit dem Gold darüber, da echtes Gold weicher als Keramik ist wird eine feine Goldspur auf der Keramik zurückbleiben. Bei falschem Gold, zb.: Katzengold, wird es lediglich einen Kratzer geben
  • Wenn es möglich ist können Sie an einer unauffälligen Stelle einen kleinen Kratzer machen und das Gold in Essig tauchen. Sind Reaktionen zu sehen so handelt es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht um echtes Gold.
  • Eine weitere gute Möglichkeit die schon etwas professioneller ist – die Bestimmung mit einem Goldtester. Dies ist ein Stift mit dem Sie zuerst über das Schmuckstück wischen und danach auf einem normalen Blatt Papier eine Spur ziehen. Anhand der Farbe kann das Edelmetall bestimmt werden. Mit einem Stift können ca. 1000 Messungen durchgeführt werden. Hier gibt es den Stift Online zu kaufen.
Gold-Tester

Gold Tester in Stiftform

Achtung: Die von uns vorgestellten Methoden ersetzen allerdings keine Röntgenanalyse wie Sie nur von einem Profi durchgeführt werden kann. Bei besonders hochwertigen Stücken, Echtgold oder einem hohen Kaufpreis sollten Sie also unbedingt auf die Expertise eines Experten zurückgreifen.
Weitere Ratgeber:
Wetterbericht OnlineBernstein auf Echtheit prüfen



Schlagworte: , , ,

Schreibe ein Feedback!



* Alle gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Holzspalter Test
Holzspalter im Test 2013

Mit Holz heizen liegt im Trend, der Grund ist einfach. Je nach Wohnlage ist Holz einfach zu beschaffen und günstiger...

Schließen