Auf Sommerreifen wechseln – was gibt es zu beachten

Der Winter scheint vorüber obwohl er noch gar nicht so richtig da war. Die Temperaturen steigen und von Frost und Schnee fehlt jede Spur – ist das nicht der perfekte Zeitpunkt um die Sommerreifen zu wechseln? Doch Vorsicht: besonders im März und April kann das Wetter schlagartig umschlagen, besonders Nachts und am frühen Morgen sind die Temperaturen dann nahe der 0 Grad Marke, und da sind Sommerreifen ungeeignet.


Sommerreifen

Sommerreifen wechseln

Der richtige Zeitpunkt um auf Sommerreifen zu wechseln

Einen festen Stichtag gibt es nicht, häufig hört man von O bis O  – das soll heißen von Oktober bis Ostern sollten Winterreifen auf dem Auto montiert sein. Viele Hersteller empfehlen die Grenze von 7 Grad. Das heißt also Sie können auf Sommerreifen wechseln wenn die Temperatur auch nachts nicht unter 7 Grad fällt und reichlich darüber liegt. Dann sind Sie auf der sicheren Seite und die Reifen nehmen keinen Schaden, das gilt für Sommer sowie Winterreifen.

Sommerreifen zu früh wechseln – Nachteile

Der größte Nachteil von Sommerreifen das Sie bei kalten Temperaturen (unter 7 Grad) härter werden und somit schlechter auf der Straße haften, das Unfallrisiko steigt somit enorm. Dieses Risiko sollte in keinem Fall eingegangen werden.

Die Sommerreifen überprüfen

Bevor Sie die Reifen wechseln sollten Sie Ihre Reifen einer genauen Prüfung unterziehen. Messen Sie zunächst die Profiltiefe, das geht mit einem Profiltiefenmesser. Gesetzlich darf das Profil nicht weniger wie 1,6mm betragen. Experten empfehlen aber die Reifen nicht mit weniger wie 3mm Profil zu fahren. Denn die Aquaplaning Gefahr steigt unter 3mm Profiltiefe extrem an – es ist Ihre eigene Sicherheit die Sie damit aufs Spiel setzen.

Wenn Sie die Reifen unter Begutachtung haben dann schauen Sie sich ebenfalls nach Eindringlingen um, besonders die Lauffläche kann man im demontierten Zustand wunderbar auf eingefahrene Nägel oder Schreiben kontrollieren.

Auch die Flanken der Reifen sollten beidseitig auf Beschädigungen untersucht werden, besonders bei Bordsteinremplern werden diese beschädigt. Sollten Sie irgendetwas entdecken das Sie unsicher macht dann sollten Sie auf jeden Fall mit den Reifen (vor dem montieren) einen Reifenhandel oder eine Werkstatt aufsuchen.

Neue Sommerreifen im Internet bestellen

Wenn Sie neue Sommerreifen für die bevorstehende Saison benötigen dann empfehlen wir unbedingt einen Preisvergleich. Fragen Sie in Ihrer Werkstatt nach was die neuen Reifen kosten, sagen Sie nicht sofort zu sondern schauen im Internet bei den großen Reifenhändlern nach den Preisen. Nicht selten werden Sie überrascht sein wieviel die Reifen bei Online Bestellung billiger sind. Teilweise sind 20 und 30% keine Seltenheit. Und wer hat in der heutigen Zeit schon etwas zu verschenken?

Die Reifen werden dann direkt bis vor Ihrer Haustür geliefert, aber es gibt auch Online Reifenhändler die anbieten die neuen Reifen direkt zu Partnerwerkstätten in Ihrer nähe zu versenden. Das macht es für Sie bequemer und spart trotzdem viel Geld, zum Beispiel in eine Euromaster Werkstatt in Ihrer Nähe.

Schauen Sie nach neuen Reifen auch bei Amazon vorbei.

Tipp: Auch die Winterreifen kontrollieren

Häufig werden im Frühjahr beim Wechsel der Reifen die Winterreifen recht Stiefmütterlich behandelt und schnell verstaut. Doch kontrollieren Sie auch die Winterreifen auf nötige Profiltiefe (Winterreifen Facts) und Beschädigungen. Wenn klar ist das Sie den nächsten Winter nicht mehr durchhalten dann sollten Sie jetzt neue Winterreifen kaufen, der Grund: diese sind im Frühjahr / Sommer häufig billiger als in Herbst oder zu Winterbeginn wenn jeder Winterreifen bestellt. Außerdem erspart es Ihnen den Stress beim nächsten Reifenwechsel, denn beim Wechsel von Sommer- auf Winterreifen muss es häufig schnell gehen.

Fazit: Dies waren einige wichtige Infos die es zu Sommerreifen gibt. Die wichtigste: Wechseln Sie nicht zu zeitig – das Unfallrisiko ist zu hoch!



Schlagworte: ,

Schreibe ein Feedback!



* Alle gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Kirschlorbeer Düngen
Kirschlorbeer Düngen

Der Winter ist vorbei, die Kirschlorbeerhecke hat diesen hoffentlich gut überstanden? Dann ist es jetzt Zeit Ihr etwas Pflege zukommen...

Schließen