Nanoversiegelung für die Windschutzscheibe selbst gemacht

Sicher jeder hat schon einmal etwas von der Nanoversiegelung gehört. Aber das diese für uns Autofahrer ein wahrer Segen ist das Wissen nur wenige. Denn nichts ist nerviger wie eine Frontscheibe durch diese man nicht den perfekten Durchblick hat. Nicht nur nervig sondern auch gefährlich, denn viele Unfälle entstehen durch eine undurchsichtige Frontscheibe. Wie Sie die Nano Versiegelung auf Ihre Frontscheibe selbst auftragen können das erfahren Sie in dieser Anleitung.


Nanoversiegelung

Nanoversiegelung für die Frontscheibe

Was ist die Nanoversiegelung

Unter einer Nano-Versieglung oder auch dem Lotuseffekt versteht man vereinfacht gesagt das Wasser und Schmutz abperlt. Das heißt an einer behandelten Frontscheibe bleibt nichts haften, Regentropfen werden an der Scheibe allein durch den Fahrtwind „verweht“, so haben Sie eine perfekte Sicht.

Da die Nano Beschichtung in den letzten Jahren stark im kommen war haben Sie den Begriff sicher schon im Zusammenhang mit verschiedenen Bereichen gehört. Denn nicht nur an der Windschutzscheibe des Autos sondern auch im Haushalt (Fliesen, Spiegel) am Motorrad oder in der Dusche kann man den Lotuseffekt wunderbar einsetzen.

Kann man das auch selber machen?

Ein klares JA. Besonders für die Frontscheibe gibt es spezielle Nano Scheibenversiegelung Komplettsets die alles beinhalten was benötigt um eine ganze Scheibe ordentlich zu versiegeln und Dauerhaft von der Nanobeschichtung zu profitieren.

Die Vorgehensweise wenn Sie die Glasversiegelung auftragen ist dabei immer gleich.

Nanoversiegelung selbst auftragen

  • Im ersten Schritt muss die Frontscheibe gründlich gereinigt werden, nehmen Sie dazu im ersten Schritt klares Wasser und einen Lappen, damit reinigen Sie die Scheibe gründlich (Fliegen von der Windschutzscheibe entfernen).
  • Im Set ist ein Vorreinigungsmittel, reinigen Sie damit die Windschutzscheibe nochmals gründlich nach Anleitung.
  • Jetzt ist schon die Nanoversiegelung dran, sprühen Sie diese gleichmäßig auf die Scheibe und verteilen diese mit dem beigelegten Tuch gleichmäßig auf der Scheibe.
  • Je nach Hersteller ist eine Wartezeit von 10 bis 15 Minuten vorgegeben. Nach diese Wartezeit polieren Sie die Scheibe gründlich mit einem Microfasertuch.
  • Um ein perfektes Ergebnis zu erzielen sollten Sie das Auto eine Stunde stehen lassen, idealerweise in einer Garage / Tiefgarage.
  • Die Scheibe ist durch die Nanoversiegelung jetzt einige Monate (min. 6) gegen Verschmutzen geschützt. Sollte sich hartnäckiger Schmutz doch angesammelt haben dann genügt Wasser und Lappen um diese zu putzen. Ein Reinigungsmittel ist nicht zusätzlich erforderlich.

Dieser Tipp macht uns Autofahrern das Leben einfacher und kostet auf die Zeit gerechnet nur wenige Euro. Warten Sie nicht lange und bestellen Sie sich Ihre Nano Scheibenversiegelungsset jetzt sofort.

Hier direkt Online bestellen.

 

Weitere Tipps und Anleitungen rund ums Auto:
Fahrt nach der KFZ Abmeldung
das Auto im Winter warmlaufen lassen



Schlagworte: , , ,

Schreibe ein Feedback!



* Alle gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Buchsbaum Hecke
Buchsbaum-Hecke anlegen – so klappts

Buchsbaum und die Buchsbaumhecke ist in deutschen Gärten sehr beliebt. Betrachtet man eine einzelne Buchsbaumpflanze eigentlich verwunderlich, denn nur grüne...

Schließen