iPhone Akku wechseln – 4 / 4S / 5 – einfach selber tauschen

Jeder der ein iPhone hat legt es nur selten aus der Hand, doch die häufige Nutzung hat einen Nachteil – der Akku ist schneller leer wie einem lieb ist und zudem ist der Akku irgendwann durch das ständige aufladen defekt. Gegen zu niedrige Akkulaufzeit hilft nur: Tipps zur Akkuverlängerung oder eine Powerbank.


iPhone Akku

iPhone Akku wechseln

Akku tauschen bei einem iPhone 4, 4s oder 5

Früher oder später kommt wqas kommen muss, der Akku des iPhone ist defekt. Eine Akkuladung reicht dann nur noch sehr kurze Zeit und verkürzt sich von Tag zu Tag. Wenn es soweit ist kommen Sie nicht umhin dem iPhone einen neuen Akku zu spendieren. Die meisten iPhone Nutzer begeben sich dazu in einen Apple Store oder Nutzen einen speziellen Dienstleister, das Smartphone muss eingeschickt werden und der Akku wird in einer Werkstatt von Profis getauscht – der Preis dafür ist hoch – rund 80 Euro kostet der Akkutausch bei einem iPhone. Das ist Geld was Sie sich zum Großteil sparen können:

iPhone Akku selber tauschen

Denn natürlich gibt Apple keine Anleitung heraus wie man den Akku selber wechseln kann, doch das ist ohne Probleme möglich. Wenn man nicht gerade zwei linke Hände hat und alles kaputt geht was man in die Hand nimmt, dann kann man sich an den Tausch des Akkus wagen (Reparieren statt wegwerfen)

Benötigtes Werkzeug

Mehr wie einen passenden Schraubenzieher und eine Pinzette sind nicht nötig. Schauen Sie an die Unterseite des iPhones welchen Schraubenzieher Sie benötigen.

Anleitung Akku wechseln:

Zunächst klicken Sie hier und bestellen einen passenden Akku für Ihr Gerät.

Anhand eines iPhone 4 / 4S möchten wir in die folgende Beschreibung erläutern wie einfach und schnell Sie den Akku Ihres iPhones austauschen können.

  •  Entfernen Sie die zwei Schrauben an der Unterseite des iPhone
  • Schieben Sie das Backcover nach oben weg und legen es wie die beiden Schrauben in Sicherheit
  • An der linken unteren Ecke des Akkus sehen Sie nun eine Schraube, lösen Sie diese und legen auch Sie in Sicherheit
  • Den Connector den Sie eben durch die Schraube gelockert haben hebeln Sie vorsichtig aus seinem Sitz heraus so das dieser locker am Akku hängt
  • In der Mitte des Akkus befindet sich eine Lasche / Bändchen an dem Sie den Akku vorsichtig herausziehen können
  • Den neuen Akku bauen Sie nun in umgekehrter Reihenfolge wieder in das iPhone ein
  • Fertig

Das war es schon, nur wenige Minuten und Ihr iPhone hat wieder die volle Akkukapazität. Das selber tauschen kostet dabei nur rund 10 Euro, mehr kostet ein neuer Akku nicht.

Akku selber tauschen und die Garantie

Wenn Sie den Akku Ihres iPhones aus Kostengründen selber tauschen wollen dann sollten Sie sich erkundigen ob dadurch die Garantie für das Gerät erlischt. Meist gibt aber der Original Akku nach der Garantiezeit den Geist auf so dass es da vielmals keine Probleme gibt.

Hier gibt es einen passenden Akku



Schlagworte: , , ,

Schreibe ein Feedback!



* Alle gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
iPhone Backcover
iPhone Backcover gestalten / wechseln

Ein iPhone haben mittlerweile sehr viele Nutzer, es ist also an der Zeit das Sie Ihr iPhone etwas individueller gestalten....

Schließen