SIM Karten Adapter selber basteln – Anleitung

Die meisten neuen Smartphones kommen mit einer herkömmlichen SIM Karte nicht mehr zurecht, Sie brauchen eine spezielle Micro SIM oder gar Nano SIM um zu funktionieren. Diese Karten kann man sich entweder selbst schneiden / basteln oder man bekommt Sie von seinem Provider.
Doch was ist wenn das alte Handy / Smartphone ab und an noch benutzt werden soll?
Einen zweiten Handyvertrag dafür anzuschaffen wäre übertrieben, eine Twin-Card wäre die Lösung, kostet aber auch Geld. Bastelt euch doch einfach einen SIM Adapter selbst  wie das geht steht in dieser Anleitung.


SIM Karten Adapter

SIM Karten Adapter Bauanleitung

Wenn Sie eine Micro-SIM Karte haben und ein altes Handy oder Smartphone nutzen wollen dann geht das leider nicht, zumindest nicht wenn für das ältere Handy eine „normale“ SIM Karte vorgesehen ist. Die Micro oder Nano SIM wackelt dann ist der Vorrichtung herum und es werden keine Daten der SIM Karte an das Handy übertragen da der Kontakt fehlt.

Aber Sie können sich ganz leicht selbst helfen in dem Sie sich einfach einen SIM Adapter selber Basteln, etwas Geschick und mit etwas Glück ist eine Schablone in die Sie Ihre Micro oder Nano SIM Stecken können selbst hergestellt. Wir zeigen ein paar Beispiele.

SIM Adapter selber Basteln

Möglichkeit 1:

Die einfachste Variante ist diese, haben Sie in letzter Zeit eine neue SIM Karte bekommen? Dann war diese in der Form einer herkömmlichen SIM Karte zum heraus trennen. Wenn Sie diese große SIM aufgehoben haben dann können Sie die Micro oder Nano SIM ganz einfach in diese einsetzen. Bei älteren Handys wo die SIM unter dem Akku sitzt ist das meist problemlos möglich. Schwieriger wird das bei einem älteren iPhone mit SIM Einschub. Hier hilft häufig etwas Tesa Film zum fixieren der kleinen SIM in der großen.

Wenn der Adapter nicht mehr vorhanden ist fragen Sie in Ihrem Bekanntenkreis ob diesen jemand aufgehoben hat.

Möglichkeit 2:

Man kann sich mit etwas Geduld aber auch mit Pappe bzw. starkem Papier weiterhelfen. Dazu einfach eine Schablone ausdrucken und auf das starke Papier oder die dünne Pappe übertragen, ausschneiden, Micro SIM einlegen und in das Handy stecken. Eine passende Schablone bekommt Ihr hier.

Möglichkeit 3:

Wenn Sie oft zwischen normaler SIM und Micro SIM wechseln wollen oder müssen dann empfehlen wir einen SIM Karten Adapter zu kaufen, dieser ist aus Kunststoff und funktioniert auch problemlos bei Handys mit SIM Karten Einschub, der Adapter kostet auch nur 1 bis 2 Euro. Hier können Sie einen bestellen.

Fazit: Mit etwas Bastelgeschick kann man sich auch selber helfen und einen SIM Karten Adapter selber Basteln. Das ist perfekt wenn es mal schnell gehen muss mit dem Handywechsel.

Sim Karten Adapter

Sim Karten Adapter

Weitere hilfreiche Anleitungen:
das iPhone Orten
Prepaid Tarif für Kinder



Schlagworte: , , ,

Schreibe ein Feedback!



* Alle gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Mietvertrag Fallen
Fallen im Mietvertrag – so erkennen Sie diese

Der Mietvertrag ist immer wieder Grund für Streitigkeiten zwischen Mieter und Vermieter, häufig sind klare Regelungen nicht getroffen und Missverständnisse...

Schließen