Ampelschirm für die Terrasse

Hier ein Tipp um den Sommer etwas mehr zu genießen. Sonne ist zwar schön und gehört zum Sommer dazu, aber an die Beschattung besonders im Sitzbereich müssen Sie sich trotzdem kümmern. Neben Sonnensegeln kommen häufig Sonnenschirme zum Einsatz, diese sind sehr praktisch und haben viele Vorteile. Aber auch einen großen Nachteil, denn man hat das Rohr des Sonnenschirms immer in der Mitte so dass man einen Tisch (wenn er nicht gerade ein Loch in der Mitte hat) immer daneben stellen muss. Das bedeutet dass die eine Seite des Tischs meist in der Sonne sitzen muss was im Hochsommer oft sehr unangenehm ist. Doch es geht auch anders, ein sogenannter Ampelschirm steht einfach neben der Terrasse.


Ampelschirm

Ampelschirm

Mit einem Ampelschirm bekommen Sie alle Vorteile eines Sonnenschirmes plus einen weitere dazu. Denn ein Ampelschirm steht neben der Terrasse (der Schirmständer) und der eigentliche Sonnenschirm hängt daneben. Man kann Ihn so exakt über dem Esstisch oder auch Sandkasten positionieren. Bei einigen Ampelschirmen kann man den Kopf auch schwenken so das tief stehende Sonne abgefangen werden kann. Es gibt dabei ganz unterschiedliche Größen, von 2 Meter bis 3 Meter oder größer. Die Form des Schirmes kann man zwischen rund und rechteckig wählen. So bekommen Sie Sonnenschutz wo Sie Ihn wirklich brauchen. Ein ständiges hin und her schieben auf Terrasse, so wie Sie es von einem herkömmlichen Sonnenschirm kennen, entfällt somit.

Ampelschirm befestigen

Ein Ampelschirm kann auf verschiedene Arten montiert werden, einmal mit einem herkömmlichen Schirmständer beweglich oder fest. Auch eine Halterung im Boden (Zum Beispiel ein Schraubfundament) ist sehr gut geeignet. Wenn eine Wand an die Terrasse oder den Balkon angrenzt dann kann ein Ampelschirm auch sehr gut an der Wand befestigt werden.

Ausstattung und Preise der Ampelschirme

Einen pauschalen Preis für einen Ampelschirm kann man gar nicht nennen, das kommt auf die Größe, das Material und natürlich die Qualität an. Einfache Modelle gibt es bereits für 50€ und teure für den professionellen Einsatz können auch über 1000€ kosten.

Gute Ampelschirme für den privaten Gebrauch in guter Qualität kosten ca 200 bis 300 Euro. Wir werden Ihnen im Folgenden einige Modelle vorstellen.

Ampelschirm Übersicht:

Ampelschirm Rhodos

Dieser Schirm hat eine Größe von 3 * 3 Metern und ist Quadratisch (rechteckig). Der Bezug hat einen Lichtschutzfaktor von 80+, ein Plattenständer für 50 + 50 Platten (Beton) ist bereits inklusive.

Siena Garden

Ein günstiger Ampelschirm rund mit 3 Metern Durchmesser bekommen Sie hier. Der Schirm ist über eine Kurbel bequem zu spannen / öffnen. Wer einen günstigen Ampelschirm sucht ist mit diesem Modell gut bedient.

Schutzhülle für Ampelschirm

Wenn Sie Ihren Ampelschirm bei Nichtbenutzung gegen Witterungseinflüsse schützen wollen dann bestellen Sie eine passende Schutzhülle mit. Somit haben Sie an Ihrem Sonnenschutz länger Freude.
Hier gibt es mehrere Modelle zur Auswahl.
Weitere Tipps:


Schlagworte: , , ,

Schreibe ein Feedback!



* Alle gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Logitech Bluetooth Tastatur
Bluetooth Tastatur für das iPad

Wer ein iPad besitzt weiß dessen Vorteile mit Sicherheit zu schätzen. Die lange Akkulaufzeit, die vielfältigen Apps (zb. für Facebook,...

Schließen