Kaminscheibe reinigen – wir haben die Tipps

Jeder der einen Kamin zu Hause stehen hat erfreut sich an der wohligen Wärme die dieser an kalten Wintertagen spendet, doch eine verrußte, schwarze Kaminscheibe kann den ungetrübten Blick auf das lodernde Feuer trüben. Aus diesem Grund haben wir zusätzlich zum Ratgeber Kamin reinigen hier einen extra Ratgeber rund um die Kaminscheibe geschrieben, denn diese sauber zu bekommen kann unter Umständen ganz schön schwierig werden.


Kaminscheibe reinigen

Kaminscheibe reinigen

Kaminscheibe reinigen

Eine undurchsichtige, verrußte Kaminscheibe kann unterschiedliche Gründe haben. Nasses Holz oder falsche Luftzufuhr, aber auch eine längere Benutzung des Kamins lässt den Blick durch die Kaminscheibe trübe werden. Wenn es ans reinigen der Scheibe geht ist guter Rat teuer. Hausmittel oder die chemische Keule auspacken? Wir haben eigene Erfahrungen gemacht und außerdem viele Kaminbesitzer befragt wie diese Ihre Scheibe wieder ordentlich sauber bekommen.

Ein Tipp vorab: Mit der Frage „Mit welcher Methode lässt sich die Kaminscheibe reinigen“ Sollten Sie sich nicht allzu lange Zeit lassen, denn mit zunehmender Verschmutzung wird das reinigen schwieriger und kann auch dazu führen das die Scheibe „blind“ wird.

Leichte Verschmutzung

Wenn die Scheibe nur leicht verschmutzt ist genügt ein feuchter Lappen (Haushaltstücher) eignen sich prima. Reinigen Sie damit die Scheibe und Wischen Sie danach trocken.

Mittlere Verschmutzung

Bei stärkerer Verschmutzung nehmen Sie wieder Haushaltstücher oder auch Zeitungspapier und halten es kurz in die kalte Asche, reiben Sie nun mit der Asche Vorsichtig die Scheibe sauber und reinigen mit einem sauberen Tuch nach.

Starke Verschmutzung – Kaminglasreiniger

Bei starker Verschmutzung probieren Sie zunächst die Reinigung mit der Asche-Methode, wenn das nicht hilft dann schauen Sie im Handel nach speziellem Backofenreiniger. Diesen gibt es unter anderem in Schaumform zum Aufsprühen, achten Sie dabei auf die vorgeschriebene Einwirkzeit bevor Sie Ihn enterfernen. Die meisten Chemischen Kaminscheibenreiniger sind allerdings sehr aggressiv so das Sie auf jeden Fall Handschuhe aufsetzen sollten.

 

Tipp: Es wird langsam Zeit für einen neuen Kamin? Dann bestellen Sie sich den kostenlosen Hark Kaminkatalog. Hark steht für Qualität, überzeugen Sie sich selbst und bestellen den aktuellen Katalog. Hier den Katalog gratis bestellen.

 

Weitere Methoden um die Kaminscheibe zu reinigen

Natürlich gibt es zahlreiche „geheime“ Tricks und Hausmittel die gegen eine verrußte Scheibe helfen sollen, was wirklich dahinter steckt und welche bedenkenlos ausprobiert werden können das verraten wir.

Backofenspray

Backofenspray findet sich in fast jedem Haushalt und kann auch eingesetzt werden um Durchblick zum lodernden Feuer herzustellen. Einfach aufsprühen und eine Zeit lang einwirken lassen dann mit Küchentüchern sauber reiben. Notfalls in mehreren Gängen wiederholen.

Reinigungspads

Es gibt im Handel spezielle Reinigungspads, meist ist in diesen Stahlwolle was die Verrußungen einfacher entfernen soll, aber wir raten vom Einsatz dieser Pads ab. Denn ein zu kräftiges Aufdrücken kann Kratzer in der Scheibe hinterlassen, diese sind dann für immer sichtbar.

Scheuerpulver

Oft gibt es den Tipp mit dem Scheuerpulver, dieser funktioniert zwar ganz gut aber ist in den meisten Fällen langwieriger wie die Asche-Methode. Tragen Sie das Scheuerpulver mit einem Schwammtuch auf und reiben Sie kräftig, bis die letzte Verschmutzung geschafft ist kann es allerdings mehrere Durchgänge benötigen.

Fazit: Wenn es zu häufigen Verfärbungen der Scheibe kommt checken Sie auf jeden Fall ob das Brennholz trocken genug zum verheizen ist – Holzfeuchtemessgerät –  und lesen die Bedienungsanleitung Ihres Kaminofens ob Sie die Luftzufuhr richtig bedienen. Oft bekommt man durch eine richtige Bedienung das Problem von ganz allein in den Griff und das lästige reinigen entfällt.

 

Weitere Tipps rund um den Kamin:
der Weg zum eigenen Kamin
ethanol Kamine eine Alternative
Kohlenmonoxid Melder



Schlagworte: , ,

Schreibe ein Feedback!



* Alle gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Maklerdeutsch
Makler Floskeln – das Maklerdeutsch verständlich erklärt

Sie suchen eine neue Wohnung? Je nach dem an welchem Ort und in welcher Stadt ist das Angebot riesig. Dank...

Schließen